Körnerpark
Neukölln auf Twitter Neukölln auf Facebook

Der Körnerpark in Berlin Neukölln

Ausstellung: “Anonyme Zeichner”
14. Juli – 19. September 2018 Weiterlesen …

Konzertreihe “Sommer im Park“
Musik unterschiedlichster Genres – von Klassik bis Jazz, Blues und Rock, mit einem gewissen Akzent auf Weltmusik, um einem breiten Publikum die Vielfalt der hauptstädtischen Musikwelt zu präsentieren.
Vom 10. Juni 2018 bis 26. August 2018, immer sonntags 18 Uhr. Zum Programm

Ausstellung zur Bildhauerwerkstatt im Körnerpark

Bis 31. August 2018 zeigt der Fachbereich Kultur des Bezirksamtes Neukölln Werke von Neuköllner Schülerinnen und Schülern, die an den Bildhauerworkshops im Körnerpark teilgenommen haben.
 
Neuköllner Schüler*innen und Anwohner*innen des Körnerparks entdecken seit Jahren in den Bildhauerworkshops des Fachbereichs Kultur das Handwerk der Bildhauerei. Im schönen Ambiente des Körnerparks leiten Bildhauer*innen die Teilnehmenden an, ihre Steine mit Kreativität, Geduld und handwerklichem Können nach eigenen Ideen zu bearbeiten. Es geht dabei vor allem darum, anhand des Steines eine Form zu begreifen und zu gestalten. Die Steine sind aus Thüster Kalkstein und 195 Millionen Jahre alt und können im Anschluss an die Workshops mit nach Hause genommen werden. Die in der Ausstellung gezeigten Arbeiten stammen von Schüler*innen der 7. Klasse des Albert-Einstein-Gymnasiums und der 6. Klasse der Zürich-Grundschule Neukölln, die ihre Werke für die Ausstellung zur Verfügung gestellt haben.

Weitere Workshoptermine:

Anwohnerklopfen für Neuköllner Bürger*innen
15. September und 6. Oktober 2018, jeweils 10 – 15 Uhr. Kostenfrei, ohne Anmeldung.

Bildhauerworkshops 2019
Kostenfrei für Neuköllner Schulen. Eine Woche (Montag – Freitag). Mit Anmeldung.

Kreativraum der Galerie im Körnerpark
Schierker Str. 8, 12051 Berlin
Ausstellungszeitraum 13. Juli – 31. August 2018. Täglich 10 – 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Chöre im Körnerpark – die im Jahr 2017 neu gestartete Veranstaltungsreihe geht weiter. Weitere Informationen

Fachbereich Kultur vergibt Bildhauerstipendium. Seit 2016 ermöglicht es der Fachbereich Kultur des Bezirksamtes Neukölln, einer Steinbildhauerin oder einem Steinbildhauer für vier Wochen in den Sommerferien auf der Terrasse der Galerie des Körnerparks zu arbeiten. Die Arbeit findet im öffentlichen Raum statt und soll Besucherinnen und Besuchern des Parks Einblick in die bildhauerische Arbeit mit Stein geben. Das Bildhauerstipendium ist mit 3.000 Euro dotiert. Der Bewerbungsschluss ist der 30. April 2018. Weitere Informationen

100 Jahre Körnerpark

Im Jahr 2016 wurde der Körnerpark hundert Jahre alt. Im Sommer 2016 fand eine große Jubiläumsfeier über einen Zeitraum von 100 Tagen hinweg mit verschiedenen Festen und Aktionen statt. Neben Ausstellungen, Kunstaktionen, Lesungen, Performances, Theater und Musik wurde eine große Auftaktfeier sowie ein Abschlussfest durchgeführt.

100 Jahre Körnerpark: Wanderausstellung des Mobilen Museums Neukölln

Jubiläum: So feiern die Neuköllner ihren Körnerpark. Berliner Zeitung, 17.5.2016

Neobarocke Parkanlage war einmal eine Kiesgrube – Berlin: Körnerpark | Archäologische Berühmtheit im ehemaligen Rixdorf. Berliner Woche, 15.4.2016

Denkmalschutz-Plakette und Auszeichnung für eine der schönsten Gartenanlagen Berlins

Gemeinsam mit dem Bezirksbürgermeister von Neukölln hat die stellvertretende Bezirksbürgermeisterin und Baustadträtin von Neukölln, Stefanie Vogelsang, am 2. April 2004 den Körnerpark als erstes denkmalgeschütztes Objekt in Neukölln mit der neuen, offiziellen Denkmalschutz-Plakette des Landes Berlin gekennzeichnet. Es wurde ein speziell angefertigtes, zusätzliches Schild enthüllt, das auf die Verleihung des renommierten Gustav-Meyer-Preises 2004 hinweist. Mit diesem Preis wurde das Bezirksamt Neukölln als Bauherr und Eigentümer für den hervorragenden Pflegezustand des Körnerparks und die anspruchsvolle Sanierung insbesondere der Kaskaden ausgezeichnet. Mit dem Kommando “Wasser marsch!” wurde die in neuem Glanz erstrahlende Brunnenanlage in Gang gesetzt. Damit begann die “Brunnensaison” in Neukölln.

Archiv Britzer Bürgerverein

Schierker Straße 8, 12051 Berlin – Telefon: 030-56823939
Öffnungszeiten: Dienstag – Sonntag 10-20 Uhr
Verkehrverbindungen: U7 / S4, 45, 46, 86 Neukölln

Rundum-Ansichten aus Neukölln ...